Dienstleistung für Ihre Grünflächen

Die dicoin-Nährstoffe werden durch den innovativen Sandboden-Injektor mit einem Einspritzdruck von bis 280 bar, bis zu 30 cm tief, gleichmäßig und präzise in den Boden geschossen. Der Druck ist variabel einstellbar, so dass Breite, Tiefe der Lochfüllung und auch der Abstand der Löcher individuell variiert werden können.

Problemzonen können separat bearbeitet werden:

+ an modellierten Stellen eines Grüns können Wasserspeicher injiziert weden
+ an Stellen mit Staunässe können bis zu 30 cm tief Grobsande eingebracht
   werden,um eine bessere Drainagewirkung zu erzielen
+ individuelle und bedarfsgerechte Zusammenstellung der Nährstoffe

 

injektionsverfahren gruenflaechen

Unser kostenloser Service

Sie erhalten von unserem Fachpersonal eine kostenlose Analyse Ihrer Grünflächen und ein speziell auf Sie zugeschnittenes Konzept!

Wir bringen alles mit was das Grün braucht.

Ob für Ihre Neuanlage oder die Renovation vorhandener Grünanlagen, wir bieten Ihnen für jedes Projekt eine individuelle Lösung, ganz nach Ihren Wünschen.

 

Tiefer - Effektiver - Kontrollierter = dicoin

 

Durch einen direkten Vergleich können Sie erkennen wie effizient das Bearbeiten der Rasenfläche durch Dicoin ist. Die Nährstoffe gelangen deutlich tiefer und kontrollierter in den Boden.

 

Die neue Art der Bodenbearbeitung:

+ Ganzheitlicher Lösungsansatz
+ Einbringen der Bodenhilfsstoffe durch eine innovative Art der Injektion
+ Nährstoffversorgung in der Tiefe, direkt an der Wurzel
+ Förderung des Wurzelwachstums und des mikrobiellen Bodenlebens
+ Optimale Oberflächendrainage, verbessert die Wasseraufnahmefähigkeit
+ Maximierung des Bodenporenvolumens
+ Auflockerung der Bodenverdichtung, verbesserter Gasaustausch
+ Abbau von Rasenfilz, Mooswachstum und Staunässe
+ Stärkung der Widerstandsfähigkeit gegenüber Nährstoffmangel,
   Trockenstress und Krankheitsbefall

 

Nicht nur die Maschinen sondern auch die Mittel kommen aus unserem Haus

 

WWwurm inlay fin    WWWildmaus inlay front01    Wildmaus inlay back01