CHITIN Pflanzentonic                         

Pflanzenhilfsmittel, einzelgenehmigt § 9a DMG 1994                                                                                                       

Wirkstoff: Flüssiges Chitin aus Krabben- und Garnellen- Schalen in fermentierten braunen Reisessig.   

Anwendung: Zur Pflanzenstärkung, Standortverbesserung und Förderung des Wurzelwachstums.                                            

 

kräftige Wurzeln durch Chitin

Chitin ist ein Mehrfachzucker und wesentlicher Bestandteil  der Zellwände von Pilzen und ein wichtiger Baustoff mit Stützfunktion im Exoskelett von Insekten, Krabben, Garnellen u.ä.  
 
Wirkungsweise als Pflanzenhilfsmittel:  In zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen wurde festgestellt, das Pflanzen mit einem höheren „Chitinase“ Gehalt resistenter gegenüber Krankheitserreger sind (Resistenzforschung)! Wird über den Boden ein chitinhältiges Produkt wie z.B. Chitin Pflanzentonic ausgebracht, dann vermehren sich vor allem die Mikroorganismen, die das Enzym Chitinase produzieren, mit dem sie Chitin abbauen. Parallel dazu steigt in den Pflanzenzellen der Chitinase Enzymgehalt, mit dem sich Pflanzen gegen Krankheitserreger zur Wehr setzen. Chitin Pflanzentonic Anwendung verbessert daher die Widerstandsfähigkeit von Pflanzen.
 
Die Anwendung von Chitin fördert:                             

* das Ausheilen von Schadstellen nach Pilzbefall (z.B. Golfgreens).                         
* die Widerstandsfähigkeit während Stresssituationen wie z.B. Trockenheit.  
* die Chitinase- Aktivität fördert eine Reinigung von Leitungsbahnen.  
* die Leitfähigkeit der Bodensuspension wird verbessert.                                 
* der fermentierte braune Reisessig wirkt leicht pH-Wert senkend und fördert die Nährstoffaufnahme.
 
Ausbringung:  Behälter zur Hälfte mit Wasser füllen, Rührwerk einschalten und bis zur vollständigen Ausbringung eingeschaltet  lassen.  Chitin Pflanzentonic in der erforderlichen Menge zugeben und den Spritztank mit der erforderlichen Menge Wasser auffüllen. Mischpartner wie Flüssigdünger zuerst in den Spritztank füllen, dann zur Hälfte mit Wasser auffüllen und Chitin Pflanzentonic zumischen.

Aufwandmengen:                 

Injection: 4,0 – 5,0 lt./ ha in üblichen Wassermengen injizieren und etwas einregnen.                
Spritzen: Mit Pflanzenschutzspritze Aufwandmenge um 50% erhöhen.Gut einwässern!!

Mischbarkeit:        

Mit üblichen Flüssigdüngern mischbar.  Nicht mischbar mit Kaliumsulfaten, Silizium Pflanzenstärkung und einigen Produkten mit alkalischer Reaktion.  
Bei Mehrfachmischungen Mischbarkeit in einem Messbecher vorher prüfen.

Lagerung:              

Kühl, trocken in Originalgebinde unter 25 C° mindestens 2 Jahre lagerfähig.
 
Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang: Lagerung getrennt von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln. Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Spritz-/Sprühnebel nicht einatmen. Augen- und Hautkontakt vermeiden! Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit viel Wasser abwaschen.  Leere gereinigte Gebinde geordneten Sammelstellen übermitteln.                                                                      

Handelsform      1,0 Liter Flasche, 5 Liter Kanister